.et_fixed_nav #logo { max-height: 200px; } .et-fixed-header #logo { max-height: 160px; }

Stramme Mannsbilder fällten im Wald bäume, die Stämme wurden geräppelt und gesägt, um später in einem Unterstand ihren „ersten“ Platz zu finden. Ihre wirkliche Bestimmung erhalten sie dann auf dem Goldgelb-Acker als neue „Unplugged-Bühne“.

Gleichzeitig wurde an der Ortseinfahrt Krummhardt der Verkehr zeitweise eng. Grund waren Grabarbeiten für Abwasser-, Wasser- und Stromanschluss, der bis zum Goldgelbacker gelegt werden soll.