.et_fixed_nav #logo { max-height: 200px; } .et-fixed-header #logo { max-height: 160px; }

Dieses Mal stand keine Party in Aichwald an, nein, der Kulturverein gönnte sich einen wunderbaren Tag in Maulbronn: „Kultur-Tour“ am 23.09.2000 nach Maulbronn zu dem Klosterkonzert des Maulbronner Kammerchors in der Klosterkirche.

„Wetter? Sch…. egal!
Da mit Klosterbesichtigung, Imbiss in historischen Gemäuern und Besuch des Chorkonzerts in der Klosterkirche fast der gesamte Tag „überdacht“ stattgefunden hat, wäre das Wetter aber auch wirklich egal gewesen.

Nun denn: Wetter war richtig gut!
Wie dem auch sei, der „Kultur-Trip“ nach Maulbronn war ein richtiger Leckerbissen!

Informativ war die rund 1,5 stündige Führung durch die Klosteranlagen inklusive Geschichte pur –Vielen Dank unserem „Führer“, dem Maulbronner Bürgermeister. Anregend und üppig war das anschließende Vesper im „Trauzimmer“ der Stadt Maulbronn.

Überwältigend war die rund 3,5 stündige Aufführung des „Judas Maccabäus“ in der Klosterkirche: Hervorragende Solisten, ein gut gelauntes Orchester und der überzeugende Maulbronner Kammerchor haben allen Teilnehmern einen wunderschönen Höhepunkt des Tages beschert.

Es hat sehr viel Freude bereitet!