.et_fixed_nav #logo { max-height: 200px; } .et-fixed-header #logo { max-height: 160px; }

50 kultur-, satire- und comedybegeisterte Vereinsmitglieder nutzten die Gelegenheit zur Fahrt in die „große weite Welt“ nach Esslinngen zu den Galgenstricken in der Webergasse.

Besuch bei Ü 80 Party in Esslingen
Am Freitagabend waren 50 Vereinsmitglieder in Esslingen auf einer Ü 80 Party. Ehrlich wahr. Wie es sich bei einem solchen Anlass gehört, hat uns natürlich Jürgen mit dem Bus hingebracht. Auch das obligatorische Piccolole und die Butterbrezel waren zur Stärkung wieder dringend erforderlich.
Nach einem Bummel über den Weihnachtsmarkt wurden wir im Keller der Galgenstricke von Erich Koslowski herzlich begrüßt zu „Bettnäss-Wellness“. Zuerst mussten alle ihre Hörgeräte einschalten („schaut auch beim Nachbarn, das ist der Hebel hinterm Ohr“) und einen schwierigen gerontologischen Test machen („merkt Euch einen Finger…“).
Und schon waren wir mitten drin im Alltag der Ü 80 Generation. Wir lernten den gestressten Heimleiter kennen: „Nein, Frau Merkel, den Schäuble nehme ich nicht auf“, der uns seine „Seniorenpflege Residemenz Schlossgut Lady Di-Bello“ wärmstens an’s Herz legte.
Und wir hatten das Vergnügen mit Herrn Kowalski , der eigentlich nicht in’s Heim will und dem Insassen Lämmle, der nur hört, was er will und dem die Windeln in Gr. S nicht reichen …!
Noch vieles mehr und alles saukomisch dargestellt und auf den Punkt gebracht von Erich Koslowski. Ein tolles Programm, bei dem Lachen und Betroffenheit sehr dicht beieinander liegen, so muss es sein.
Da gab’s noch viel nach zu besprechen im Schwanen, wo wir bei einem wunderbaren Bier und Vesper diesen schönen Abend ausklingen ließen, bevor uns Jürgen wieder zuhause ablieferte.
Übrigens: Der Erich hat nicht schlecht gestaunt, dass wir zu seiner Ü 80 Party Gäste mitgebracht haben, die noch keine 30 sind. So isch dees halt bei ons im Verein. Deshalb sehen wir auch unsere Zukunft nicht ganz so düster!
.