.et_fixed_nav #logo { max-height: 200px; } .et-fixed-header #logo { max-height: 160px; }

20 Frauen und gut 30 Strohpuppen – es war Action angesagt im Hof des Hallwachs’schen Anwesens in der Krummhardter Ortsmitte. Ob im Dirndl, im Sportdress oder als Mafiosi – die Ideen der Puppengestaltung kannte keine Grenzen. Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen!
Gleichzeitig fällten ca. 15 Männer Bäume im Wald, die für die Erweiterung des Flammkuchenstandes gedacht sind. Ebenso wurden neue Stehtische aus massiven Baumstämmen für die Weinlaube gesägt.