.et_fixed_nav #logo { max-height: 200px; } .et-fixed-header #logo { max-height: 160px; }

Es war wieder mal ein schönes Jahr….

Gemütlich voll war’s wieder im Krummhardter Besa am Freitagabend. Und alle hörten gespannt Vorstand Rainer zu, der uns noch einmal die vielen schönen Veranstaltungen (18!) des letzten Jahres in Erinnerung rief. Eigentlich war nichts dabei, was wir nicht schon wussten. Aber wir können’s gar nicht oft genug hören und uns gegenseitig auf die Schultern klopfen. Auch die „Dankeschön-Runde“ wird immer umfangreicher, da sieht man erst, wie viele Leute sich im Verein engagieren.
Auch Finanzchefin Esther hatte wieder nur Erfreuliches zu berichten, ringsum sah man nur zufriedene Gesichter. Gisela, die zusammen mit Peter die Kasse geprüft hat, fand dann lobende Worte für die viele Zeit, die von Esther in ihre Aufgabe investiert wird, und bescheinigte eine vorbildliche Buchführung.
Somit war’s Zeit für Volkers Auftritt. Auch er erfreute uns mit netten Lobesworten („gigantische Leistungsbilanz“) und nahm zügig und routiniert die Entlastungen vor, die einstimmig erfolgten.
Die Amtszeit der Kassenprüfer war wieder abgelaufen. Peter Münch stellte nach 10-jähriger Tätigkeit sein Amt zur Verfügung („jetzt darf mal jemand anderes seine Nase in die Bücher stecken“).
Die „neue Nase“ gehört zu Doris Mössner. Sie wurde zusammen mit Gisela Schäfer zur Kassenprüferin gewählt. Herzlichen Glück- wunsch und vielen Dank an Euch beide.
Rainer stellte dann noch einen Antrag auf eine kleine Satzungsergänzung zur Ehrenamts-pauschale. Sie wurde einstimmig angenommen.
Unsere 2. Vorsitzende Heide bedankte sich wieder beim 1. Vorsitzenden Rainer mit einem Blumen- stöckle für seine Arbeit. Kurz darauf erhielt sie ebenfalls ein Blumenstöckle (zufällig gleiche Sorte) von Esther für ihre Gastfreundschaft bei sämtlichen Ausschuss-Sitzungen. Kurz nach 21.oo Uhr waren wir fertig mit dem offiziellen Programm und konnten entspannt zum gemütlichen Teil übergehen.