.et_fixed_nav #logo { max-height: 200px; } .et-fixed-header #logo { max-height: 160px; }

4./5. September 1999 600 Jahre Krummhardt – Big Party im Dorf!

von | Sep 4, 1999 | Archiv

Gut 3000 Besucher und ein tolles Programm haben an den beiden Festtagen einen wunderschönen Rahmen für den „Jubilar“ Krummhardt in seinem 600. Jahr abgegeben.

Bereits am Samstag abend haben über 1000 Oldie-Fans für eine riesige Stimmung gesorgt und zusammen mit den „New Shatters“ fast 5 Stunden lang gerockt und getanzt, was das Zeug hält.
Begünstigt durch die laue Spätsommernacht, konnte man sich bei der gemütlichen Hocketse unter den Obstbäumen niederlassen, um sich auszuruhen.

Auch am Sonntag spielte das Wetter mit, so dass schon am Vormittag fast alle Plätze im und um das Festzelt belegt waren. Der Auftakt mit dem fröhlichen Familiengottesdienst und das Frühschoppenkonzert mit den „Schwäbischen Lederhosen“ haben schon von Anbeginn für eine gute Stimmung gesorgt.

Auch das weitere Programm mit dem Besa Café, dem großen Kinderfest, der Fotorallye, der Ausstellung im Krummhardter Kirchle und dem Musikverein Aichelberg haben die zahlreichen Gäste lange in Krummhardt verweilen lassen. Maßgeblich dazu beigetragen hat natürlich auch das reichhaltige Angebot an Speisen und Getränken.

Aus unserer Sicht war es ein wunderschönes Fest und wir hoffen, dass es den Festbesuchern ebenso gut gefallen hat.

Eine solche Veranstaltung könnte nicht durchgeführt werden, ohne das Verständnis und die Unterstützung aller Beteiligten. Deshalb wollen wir uns von ganzem Herzen bedanken bei:

– allen Helfern, die alle ihr Bestes gegeben haben, um das Fest vorzubereiten und durchzuführen. Unser besonderer Dank gilt hier unserer „Bewirtschaftungsleitung“ Erwin und Renate Wohlhaupter, die mit iher ganzen Erfahrung die Bewirtung „managten“. Ebenso ein ganz herzliches Dankeschön an Hans Hallwachs und seine ganze Familie, die nicht nur mit unermüdlichem Einsatz, sondern auch mit der Bereitstellung der „Infrastruktur“ rund um den Krummhardter Besa die Festdurchführung in diesem Umfang ermöglichten.
– allen Anwohnern, die den Rummel nicht nur „ertragen“ haben, sondern sich beim Fest einbrachten.
– bei der Gemeinde Aichwald für die vielfältige Unterstützung.
– beim Gesangverein Aichschieß und der „Spielgruppe“ der Süddeutschen Gemeinschaft für die Mitwirkung beim Familiengottesdienst.
– beim Musikverein Aichelberg für die stimmungsvolle Musik am Sonntag Nachmittag.
– bei den vielen Kuchenspendern.
– bei allen, die in irgend einer Art und Weise mitgewirkt haben oder betroffen waren und die wir hier versehentlich noch nicht genannt haben.
– und natürlich bei allen Besuchern, die so zahlreich erschienen sind, um mit uns das „Geburtstagskind“ zu feiern.

Besonders bedanken möchten wir uns bei den folgenden Firmen, die uns durch Sach- oder Geldspenden unterstützt haben:
ADAC, AOK, Apotheke Schanbach, Auto Knapp, Bäckerei Stolle, BfG-Bank, Beck – Schreibwaren, D2 Telekom, EDEKA, Kodak, Kreissparkasse, Mast, Marx, Milchhäusle, Rehm, Rofu – Kinderland, Schurwaldbank, Spielwaren Mühleck, Team Kamm, Weiss Wohnbau

An alle nochmals ein herzliches Dankeschön im Namen des Kulturvereins Krummhardt!