Mit den Kürbisgeistern durch Krummhardt

30. Oktober 2021

Letzte Woche war es wieder soweit: Der Kulturverein Krummhardt veranstaltete sein schon traditionelles Kürbisschnitzen für Kinder kurz vor Halloween. Vor der Maschinenhalle des Neuwieshof Fetzer versammelten sich gut 35 Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern und waren mit Feuereifer dabei, aus den Kürbissen gruselige Kürbisgeister zu schnitzen. Im Frühsommer hatte der Kulturverein eigens auf einem Stück Feld Kürbisse angepflanzt. Leider machte hier die Natur aufgrund des schlechten Wetters im Frühjahr und Sommer einen Strich durch die Rechnung, so dass die Kürbisse zugekauft werden mussten.
Den Kindern war das freilich egal – und am frühen Abend kamen große und kleine Kürbisgeister auf zwei Bollerwagen. Bevor die Kids dann mit den Eltern durch die Krummhardter Straßen zogen, wurden die Kürbisgeister natürlich mit Kerzen bestückt, damit sie auch richtig gruselig leuchten konnten.
Die Kinder, Eltern, Großeltern und auch alle Helfer*innen und Organisatoren/Organisatorinnen hatten an diesem Nachmittag bei bestem Herbstwetter viel Spaß bei der Kürbisschnitz-Aktion und freuen sich schon aufs nächste Jahr.

Archiv

Weitere Berichte

25 Jahre Kulturverein Krummhardt vom 26. – 28. April

25 Jahre Kulturverein Krummhardt vom 26. – 28. April

Drei Tage feierte der Kulturverein Krummhardt sein 25jähriges Jubiläum.Am Donnerstag begann der Aufbau des großen Zeltes auf der Lindenstraße, die extra für den Durchgangsverkehr gesperrt wurde. Auch die Pavillons für die Bewirtschaftung und die Beleuchtung wurden...

Hauptversammlung 2024

Hauptversammlung 2024

Am Mittwoch, dem 20. März 2024 fand die Hauptversammlung des Kulturvereins Krummhardt in der Schurwaldhalle in Schanbach statt, die fristgerecht einberufen worden war. Vorstand Jürgen Zeiträg konnte 71 Vereinsmitglieder begrüßen, bevor eine Gedenkminute für die...

Werksführung bei Fa. Kärcher in Winnenden

Werksführung bei Fa. Kärcher in Winnenden

Der Kulturverein Krummhardt hatte am 13. März wieder ein Programm für Leute mit Tagesfreizeit auf die Beine gestellt. Dieses Mal ging es nach Winnenden zur Firma Kärcher, um dort eine Werksführung zu unternehmen und Einblicke in die Produktion der familiengeführten...