Fröhliche Bastelarbeiten beim Sommerferienprogramm

30. Juli 2023

Der Kulturverein Krummhardt bot am Samstag, dem 29. Juli sein traditionelles Sommerferienprogramm für Kinder an. Aufgrund der schlechten Wetterprognosen durften alle kurzfristig in der Maschinenhalle der Familie Fetzer „unterschlüpfen“. Das Kinderprogramm-Team des Kulturverein Krummhardt (Veronika Zeiträg, Steffi Wahr und Simone Daur) hatte sich wieder drei tolle Dinge zum Basteln ausgedacht, und so sah man gut 30 Kinder mit Unterstützung von Mama oder Papa an den Tischen basteln und malen.
Bei der Gestaltung der Traumfänger war Kreativität gefragt, viele der Kids bogen mit Draht auch ihren Namen für den Traumfänger und schmückten ihn mit Blumengirlanden, Wolle oder vielem mehr aus. Na, wenn da nicht die schlechten Träume drin hängenbleiben!
Am anderen Tisch wurde  eine Schreibtischlampe gebastelt. Überwiegend Jungs übten sich beim Schleifen und Zusammenstecken, beim Bohren halfen Simone Daur und Steffi Wahr mit. Bei der Gestaltung des Schreibtischorganizers war auch Fantasie gefragt, um die Konservendosen zu bemalen oder zu bekleben. Beim Zusammenbinden gab Veronika Zeiträg gern Hilfestellung. Alle hatten viel Spaß an diesem Nachmittag und freuen sich schon auf das nächste Basteln mit dem Kinderprogramm-Team des Kulturverein Krummhardt.

Archiv

Weitere Berichte

Hauptversammlung 2024

Hauptversammlung 2024

Am Mittwoch, dem 20. März 2024 fand die Hauptversammlung des Kulturvereins Krummhardt in der Schurwaldhalle in Schanbach statt, die fristgerecht einberufen worden war. Vorstand Jürgen Zeiträg konnte 71 Vereinsmitglieder begrüßen, bevor eine Gedenkminute für die...

Werksführung bei Fa. Kärcher in Winnenden

Werksführung bei Fa. Kärcher in Winnenden

Der Kulturverein Krummhardt hatte am 13. März wieder ein Programm für Leute mit Tagesfreizeit auf die Beine gestellt. Dieses Mal ging es nach Winnenden zur Firma Kärcher, um dort eine Werksführung zu unternehmen und Einblicke in die Produktion der familiengeführten...

Stehende Ovationen beim A cappella Konzert mit „anders“

Stehende Ovationen beim A cappella Konzert mit „anders“

Kurzurlaub in Aichwald mit "anders" A cappella Etwa 300 Besucher fanden am Samstag, den 17. Februar den Weg in die Schurwaldhalle in Aichwald-Schanbach. Dort trat die fünfköpfige A cappella Band „anders“ aus Freiburg auf.  Das befreundete Quintett formierte sich...