Schwäbisches Kabarett mit „Leibssle“

22. Oktober 2023

Schwäbisch. Authentisch. Leibssle!
Am vergangenen Samstag präsentierte der Kulturverein Krummhardt einen heiteren, lustigen  aber auch tiefsinnigen schwäbischen Abend in der Schurwaldhalle in Aichwald-Schanbach.
Eckhard Grauer, alias „Leibssle“ brachte mit seinem schnitzigen Charme das Publikum zum Lachen, wenn er nicht nur über die schwäbischen Eigenheiten philosophierte, sondern auch anschauliche Vergleiche anstellte zwischen dem realen Leben und der Welt. Auch aktuelle Themen wie Energiesparen,  Essen und trinken „ohne“ oder den Klimawandel lies Leibssle nicht aus.  Oder wussten Sie, dass Frauen am Klimawandel schuld sind? Leibssle schon: „Sobald man verheiratet ist, ändert sich das Klima“. Leibssle ist sich sicher: Wer nachdenkt, ist zu spät dran! Also macht er sich auf, vorzudenken. Polternd stellt er fest: was keinen Wert hat, fliegt raus. Und was Wert hat bleibt. So geht Philosophie und so geht das Leben. Zumindest bei Leibssle. Aber warum millionenjahre altes Salz aus Bad Reichenhall ein Mindesthaltbarkeitsdatum hat, konnte selbst Leibssle nicht klären. Zum Glück hat man es gefunden, bevor es 2024 abläuft. Logik geht anders.
Das Publikum erhielt auch einen tiefen Einblick in sein Famliienleben mit Frau Elsbeth oder Schwägerin Marie. Diese ist an PKS erkrankt –psychokeramisches Syndrom. Auf gut schwäbisch: Sprung in der Schüssel. So isch’s no au wieder.
Grauers Botschaft an das Aichwalder Publikum am Ende der Vorstellung war klar. Er hatte einen Bildungsauftrag. Schließlich war dies eine kulturelle Veranstaltung vom Kulturverein Krummhardt. Und so sollen alle auch etwas schlauer nach Hause gehen, als sie hergekommen sind. Auch wenn das Publikum es nicht gleich merkt, dass es was gelernt hat. Beim nächsten Alltagsmoment dann aber bestimmt. Oder beim Bier im Schwanen – Leibssles Lieblingskneipe.

Archiv

Weitere Berichte

25 Jahre Kulturverein Krummhardt vom 26. – 28. April

25 Jahre Kulturverein Krummhardt vom 26. – 28. April

Drei Tage feierte der Kulturverein Krummhardt sein 25jähriges Jubiläum.Am Donnerstag begann der Aufbau des großen Zeltes auf der Lindenstraße, die extra für den Durchgangsverkehr gesperrt wurde. Auch die Pavillons für die Bewirtschaftung und die Beleuchtung wurden...

Hauptversammlung 2024

Hauptversammlung 2024

Am Mittwoch, dem 20. März 2024 fand die Hauptversammlung des Kulturvereins Krummhardt in der Schurwaldhalle in Schanbach statt, die fristgerecht einberufen worden war. Vorstand Jürgen Zeiträg konnte 71 Vereinsmitglieder begrüßen, bevor eine Gedenkminute für die...

Werksführung bei Fa. Kärcher in Winnenden

Werksführung bei Fa. Kärcher in Winnenden

Der Kulturverein Krummhardt hatte am 13. März wieder ein Programm für Leute mit Tagesfreizeit auf die Beine gestellt. Dieses Mal ging es nach Winnenden zur Firma Kärcher, um dort eine Werksführung zu unternehmen und Einblicke in die Produktion der familiengeführten...